In jedem Haushalt, in jedem Betrieb kann es zu verstopften Leitungen kommen. Wie die auf Rohrreinigung spezialisierte Münchner Firma RRM Rohrreinigung München auf ihrer Webseite http://www.rrm-rohrreinigung-muenchen.de berichtet, kann dies aus den verschiedensten Gründen passieren.

Schuld an verstopften Rohren können unter anderem sein:

  • Defekte Leitungen
  • Ablagerungen an den Rohren sowie an den Innenwänden
  • Fremdkörper in der Leitung

Dagegen gibt es verschiedene Lösungen, die im nachfolgenden Text näher erklärt werden.

Rohrreinigung mit Hausmitteln beseitigen

Waschbecken freimachen mit Gummiglocke (Pümpel)Es gibt viele Hausmittel und Werkzeuge, um den Abfluss zu reinigen. Nachfolgend werden die beliebtesten Mittel näher erläutert.

  1. Die Saugglocke

Die Saugglocke, auch als Pömpel bezeichnet, hilft effektiv und einfach, den Abfluss zu reinigen. Bevor die Saugglocke angesetzt werden kann, wird empfohlen, etwas warmes Wasser und etwas Seife hinzuzugeben. Anschließend kann die Saugglocke angesetzt werden. Diese Methode eignet sich hervorragend und ist in vielen Haushalten noch immer ein präsentes Mittel um das Rohr zu reinigen.

  1. Die Drahtbürste

Drahtbürsten eignen sich nicht nur zum Entfernen von Rost oder auch Resten von Farbe. Diese Bürsten eignen sich auch ideal zum Reinigen eines Abflusses. Die Form der Bürste entspricht in den meisten Fällen denen einer Toilettenbürste. Durch die extrem dünnen und feinen Drahtstifte kann man extrem flexibel und sehr tief ins Rohr hinein und somit sowohl leichte, aber auch stärkere Ablagerungen und auch andere Dinge einfach und äußerst effektiv reinigen.

  1. Die Spirale

Wenn der Abfluss hartnäckig verstopft ist, sollte man eine Spirale verwenden. Die Spirale, auch als Spindel bezeichnet, gibt es vielen verschiedenen Ausführungen. Die Vorgehensweise hierbei ist sehr einfach gehalten – Zunächst wird die Spirale ein kleines Stück in das Rohr hineingeführt. Anschließend wird die zugehörige Kurbel aufgesetzt und durch kreisende Bewegungen werden nun auch relativ weite Stellen des Rohrs gereinigt.

  1. Das Siphon demontieren

In vielen Fällen kommt es vor, dass sich Ablagerungen bereits im Siphon befinden. Demontiert man das Siphon, kann dies bereits ein wichtiger Schritt beim Reinigen der Abflussrohre sein. In manchen Fällen reicht dafür schon ein kräftiges Ziehen am Siphon aus, doch in vielen Fällen wird zudem auch noch ein Lappen sowie eine Rohrzange benötigt.

  1. Backpulver und Essig

Ein weiteres Hausmittel zum Reinigen von Rohres und des Abflusses ist die Kombination aus Backpulver und Essig. Zunächst werden vier Esslöffel Backpulver in den Abfluss gegeben, anschließend wird noch eine halbe Tasse Essig benötigt. Danach kommt es zu einer chemischen Reaktion. Zum Schluss wird der Abfluss noch mit heißem Wasser nachgespült.

Waschbecken freimachen mit RohrspiraleRohrreinigung mit Wasserdruck

Die Rohre mit Wasserdruck zu reinigen ist eine sehr beliebte Methode. Nachfolgend wird der Vorgang erklärt und nähergebracht. In den meisten Fällen wird hierzu ein Hochdruckreiniger benötigt. Dieser wird in das Rohr eingesetzt und anschließend wird mit hohem Druck das Rohr gereinigt. Dabei kann das Wasser nicht zurück gelangen, da bei der Verwendung von Wasserdruck Hochdruckstrahler verwendet werden, die nach hinten ausgerichtet sind.

Reinigung mit der Rohrreinigungsspirale

Sobald das Rohr sowie der Abfluss verstopft sind, wird in vielen Fällen auch zur Rohrreinigungsspirale zurückgegriffen. Diese gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Die Rohrreinigungsspirale ist ideal. wenn die Verstopfung tiefer im Rohr liegt, da die Spirale weite Distanzen zurücklegen kann. Beachtet sollte hierbei allerdings werden, dass die Spirale bei Rohren mit Kurven und Knicken Ihre Wirkung verliert und die Rohre dadurch nur schwer oder nicht gelöst werden.

Lt. http://www.abfluss-verstopft.info/rohrreinigungsspirale/ sollte man die Spirale nicht über den Abfluss durch die Biegungen des Siphon führen, sondern direkt in das Abflussrohr hinter dem Siphon einführen.

Fazit:

Es gibt verschiedene Wege die Verstopfung eines Abflusses zu beseitigen. Wenn gar nichts mehr hilft und die Verstopfung so hartnäckig ist das sie mit oben beschrieben Mitteln nicht zu beseitigen ist dann ist es ratsam eine Professionelle Rohrreinigungsfirma zu beauftragen.



Hinweis zu redaktionellen Artikeln: Neben unseren eigenen Artikeln, die wir selbst verfassen, veröffentlichen wir auch redaktionelle Artikel im Auftrag von Unternehmen, sofern diese inhaltlich zu unseren Themen passen. Das können Pressemeldungen, aber auch Produktinformationen sein. Diese Artikel können Bild-/Videomaterial der Unternehmen enthalten und stellen Produkte oder Dienstleistungen werblich dar. Wir erhalten in der Regel hierfür eine einmalige Aufwandsentschädigung, da es sich um Werbung / Anzeigen handelt. Bei Fragen zu redaktionellen Artikeln freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme.

(Bildrechte: © RioPatuca Images – Fotolia.com)