Wie neulich schon in meinem Mountainbike-Beitrag versprochen, hier nun auch noch ergänzend der Hinweis zum „Lampen-Blog“ von RBT. Ich kenne ihn persönlich vom Bosch-Auftaktevent für die 1-2-do Community. Netter Typ – ich glaube er studiert was mit Sprachen – der aber total coole Lampen in seiner Bude baut.

Selbst gebaute LED-Wadnlampe

Selbst gebaute LED-Wadnlampe
©RBT, Botchjob

Ursprunglich aus dem Casemodding kommend hat er seine Liebe für LED und Metallverarbeitung erkannt und schraubt nun abgefahrene Designlampen zusammen. Zum Beispiel diese LED-Lampe.

Das schöne an seinem Blog ist, dass er immer ausführliche Anleitungen mit Detailfotos, Materiallisten und auch einer ungefähren Preisangabe veröffentlich.

Schön sind auch die Ideen, wie man aus Schrott- oder Recaclingmaterial witzige Projekte machen kann. Vielleicht sind diese auch aus einer Feierlaune entstanden, wie z.B. die LED-Lampe aus einer alten Jack Daniels Dose. Egal. Sieht witzig aus und bringt tolle Licht-Effekte.

Und wer sich für die eine oder andere Technik interessiert, für den stellt RBT auch noch ein paar How to’s bereit. Die Projekte sind zwar eher metall-lastig aber dennoch sehenswert.